SKS-Ausbildungstörn Griechenland

Die Segelschule-Erftstadt bietet vom 27. Mai bis 10. Juni 2023 einen SKS-Ausbildungstörn in Griechenland an, der im Rahmen einer Flottille durchgeführt wird. Schüler, die sich auf die praktische Prüfung zum Erwerb des Sportküstenschifferscheins vorbereiten, werden während dieses Törns, unter der Anleitung erfahrener und revierkundiger Skipper, die prüfungsrelevanten Manöver für die Sportküstenschifferschein – Praxisprüfung intensiv trainieren. Die erforderlichen 300 Seemeilen werden während dieses Törns zurückgelegt.

Der Törn startet in Lavrion, auf der Halbinsel Attika.

Die Schiffe (mit drei oder vier Kabinen) sind neben Skipper/in und Co-Skipper/in nur mit vier bzw. fünf weiteren Teilnehmern belegt. Dieser Törn eignet sich auch für Segelneulinge oder Partner/innen unserer Schüler, die das Handling sowie das Leben an Bord kennenlernen möchten. Neben der Ausbildung bleibt während dieses zweiwöchigen Törns ausreichend Zeit, um auch die Schönheiten des Landes, die kulinarischen Spezialitäten sowie den griechischen Wein zu entdecken.

Hier finden Sie das Informations- und Anmeldeformular

Weitere Informationen zu diesem Törn erhalten Sie über die Ansprechpartnerin der Segelschule.
Kontaktaufnahme bitte per E-Mail:
Ulrike Wirtz (Leiterin Segelschule) segelschule@segelclubville.de

Sportküstenschifferschein.